Das Gitarrenstudio-Germering (GS-G) wurde 1978 von Wolfgang Büttner gegründet.
Das Ziel: Auf lockere  und stressfreie Art Spaß an der selbstgespielten Musik vermitteln und gerade dem Anfänger ein schnelles Erfolgserlebnis geben. Die konzentrierte, aber gemütliche Atmosphäre spornte zahlreiche Schüler und Bands zu persönlichen, musikalischen Höchstleistungen an. Durch das über den reinen Instrumentalunterricht hinausgehende Engagement konnte seitdem vielen jungen und auch “reiferen” Musikern der Sprung auf die Bühne erleichtert werden.
 

Wolfgang Büttner

Wolfgang Büttner
studierte Erziehungswissenschaften an der Ludwig  Maximilians-Universität in München, gefolgt von einem Studium an der Munich Jazz-School von Joe Haider. Neben der Lehrertätigkeit arbeitet(e) er als Profimusiker und  Produzent.

Musikalische Referenzen u.a.

Gitarrenstudio-Germering

Gitarre, Vocals:  Glashaus  “Drinking Man”, LP
Gitarre, Keyboards, Vocals: Trans M  “Mindestens haltbar bis ...”, LP
Bass, Keyboards, Vocals: Schoierer Band  “So und ned anders”, LP
Gitarre, Harfe, Scheitholz, Hackbrett: W.B. “Stille Lieder zur Advents- und Weihnachtszeit”, CD
Gitarre, Harfe, Hackbrett, Raffele, Scheitholz: W.B. “d’Katz auf der Ofenbank”, CD
Produzent, Gitarre, Hammond, Vocals: Herborn  “High Heels”, CD
Toningenieur, Keyboards, Vocals: Jester’s Tears  “Reflections”  Song Jester’s Tears, CD
Toningenieur, Bass, Keyboards, Percussion: Fairytale  “Listen to”, CD
 
Toningenieur, Keyboards, Vocals: Tom Zimmerer  “1000 Stürme”, CD
Gitarren: Alpenzauber Köln, CD